Eigene Reinigungsanlage

Die Zuverlässigkeit, Erhaltung und Hygiene haben beim Lebensmitteltransport einen besonders hohen Stellenwert. Um die Sauberkeit der Tanks unserer modernen Spezialfahrzeuge jederzeit sicherzustellen, betreiben wir auf unserem Werkhof eine CIP-Reinigungsanlage.

 

Gelebte Nachhaltigkeit: Die Warmwasseraufbereitung erfolgt CO2-neutral mittels Holzschnitzel-Heizung.

CIP-Reinigungsanlage

Der Begriff Cleaning in Place (CIP) bzw. ortsgebundene Reinigung bezeichnet das Verfahren zur Reinigung verfahrenstechnischer Anlagen. Bei diesem Reinigungsverfahren wird definitionsgemäss die Anlage ohne wesentliche Demontage auf den produktberührten Flächen gereinigt. Durch exakte Definition von Reinigungsmitteln, Drücken, Temperaturen und Zeiten wird ein reproduzierbarer Prozess festgelegt.